MotoGP Austin - Das muss man wissen

Heute steigt die Party in Austin. Marquez der die letzten5 Rennen in Austin für sich entschieden hat, wird heute Abend nicht von der Poleposition starten obwohl er die eingefahren hat. Er wurde wegen seinem rüppelhaften Verhalten von Argentinien, um drei Plätze nach hinten versetzt. Der Grund wieso er nicht vom letzten Platz starten muss, wird wahrscheinlich sein, dass sich dann die ganze Sache unendlich oft wiederholen würde. Somit steht nun Vinales auf Platz 1, Ianone auf 2 und Zarco auf Platz 3. Lüthi war in drei von vier Trainings schneller wie sein Teamkollege Morbidelli. Jedoch muss er sich mit Startplatz 20 begnügen, Morbidelli steht genau vor ihm auf Platz 17. Pedrosa startet trotz Operation nach seinem Sturtz in Argentinien auf Platz 9.

In der Moto 2 startet Marquez vor Lowes und Pasini, die üblichen Verdächtigen. Aegeter wird auf Platz 11 starten. Das Qualifying war langweilig da Marquez von Anfang an das Tempo angab, daher gibt es hier auch nicht oder noch nicht viel zu erzählen.

Das Moto 2 Rennen startet um 19:20 das Moto GP Rennen um 20:30. Zu sehen auf SRF2, Eurosport und Servus TV.

0 Comments:

Add a comment