MotoGP - Valencia Rückblick



Ein wunderbarer Abschluss. In der Moto 2 zog Zarco vorne weg dahinter Morbidelli und Lüthi. Durch die Probleme mit den reifen bei Morbidelli, konnte Lüthi auch noch diesen überholen und holte sich so den 2. Platz in Valencia aber auch in der Gesamtwertung. Gratulation zum Vizeweltmeistertitel!!! Zarco gewann das Rennen und Morbidelli wurde 3. Raffin konnte den 17. Platz einfahren.



In der MotoGP waren Lorenzo und Marquez die grossen Favoriten. Lorenzo zog schon bald vorne Weg, dahinter Iannone, Rossi und Vianles. Marquez verkakte den Start und fuhr irgendwo weiter hinten mit. Sein Podestplatz schien verloren zu sein. Rossi und Iannone kämpften um den zweiten Platz und zeigten interessante und auch knappe Überholmanöver. Bald mischte sich auch Marquez in den Kampf um den 2. Platz ein und konnte diesen dann schon bald für sich entscheiden. Er holte den grossen Abstand zu Lorenzo um Runde für Runde auf. Wäre das Rennen 2 Runden länger gegangen hätte er sehr wahrscheinlich Lorenzo eingehollt. Schlussendlich gewann Lorenzo vor Marquez und Iannone. KTM musswe das Rennen wegen eines defekten Sensors aufgeben.

Das war nun die Saison 2016. Nächstes Jahr wird sich durch die etlichen Fahrerwechsel einiges ändern, dazu aber später mehr. Falls dir die MotoGP Berichte auf diesem Blog gefallen haben, schreib doch #Saison17 in die Kommentare, so weiss ich ob ich dies nächstes Jahr weiterführen soll.

0 Comments:

Add a comment