kann Lüthi noch Weltmeister werden?

Am kommenden Wochenende liegt das drittletzte Rennen in der Motorradmeisterschaft an. In Philip Island wird um die letzten WM-Punkte gefahren. Es ist so knapp wie schon lange nicht mehr, Marquez führ vor Dovizioso mit nur 11 Punkten und dieser vor Vinales mit 30 Punkten. Wo es für mich aber einiges interessanter ist, ist die Moto 2.



Morbidelli führt mit 19 Punkten vor Lüthi. Hinter Lüthi kommt Marquez mit weiteren 57 Punkten Rückstand. Es ist offensichtlich, dass die Meisterschaft zwischen den beiden zukünftigen Teamkollegen Morbidelli und Lüthi entschieden wird. Lüthi liegen die Überseerennen. Eigentlich, wie man letztes Wochenende (P11 für Lüthi) gesehen hat ist dies jedoch keine Garantie. Letztes Jahr gewann Lüthi das Rennen. Morbidelli war jedoch nur ein Tausendstel dahinter auf Platz 2. Es wird ein hartes Rennen und Lüthi hat noch 19 Punkte gut zu machen. Aber auch das Rennen in Philip Island kann die Weltmeisterschaft noch nicht entscheiden und es wird eine weitere Woche im ungewissen vergehen. Somit ja Lüthi kann noch Weltmeister werden.



Die Strecke befindet sich 2 Stunden von Melbourne entfernt. Die Strecke liegt an wunderbarer Lage direkt am Meer. Dies wurde vor zwei Jahren Dovizioso zum Verhängnis als eine Möwe seine Ducati etwas genauer anschauen wollte. Die Strecke hat eine Länge von 4.4 km. Die Moto GP Klasse fährt 27 die Moto 2 25 Runden. Die Durschnittsgeschwindigkeit liegt bei 176 km/h und die Spitzengeschwindigkeit bei 348 km/h, was eine eher schnelle Strecke ist. Die Rennen am Sonntag sind eher für Frühaufsteher oder Partygänger gedacht, hier der FreeTV Plan:

Eurosport: Warmup und Rennen von Moto3, Moto2 & MotoGP live:1:30 - 8:00 Uhr
Wiederholung/Teilaufzeichnung: 10:30-11:30 Uhr & 12:15-13:00 Uhr

SRF2: Rennen der Moto2 und MotoGP live: 5:05 - 7:55 Uhr
Wiederholung/Teilaufzeichnung: 20:00 – 20:30 Uhr

0 Comments:

Add a comment