Ein paar Fragen an einen Isle of Man Gladiator

Die Rennen auf der Isle of Man kennt jeder, ob man sie jetzt gut oder einfach nur dumm findet, eins ist klar, sie faszinieren. Dieses Jahr fanden sie, nach der Coronapause, endlich wieder statt. Du weisst immer noch nicht von welchem unglaublich geilem Rennen ich spreche? Hier ein Ausschnitt aus dem disjährigen Senior TT Rennen auf der Isle of Man:

Auf diesem Blog wurde schon öfters darübe berichtet, zum Beispiel über den Piloten Horst Saiger. Dieses Jahr ging auch ein Schweizer auf der Isle of Man an den Start. Es ist Lukas Maurer, er fährt eine Kawasaki ZX-10R. Nach dem er nun wieder von der TT zurück ist, durfte ich ihm ein paar Fragen stellen, viel Spass!

Wie kommt ein Schweizer auf die Idee auf der Isle of man an der TT zu starten?
Ich habe mit 16 Jahren ein Youtubevideo der Isle of Man gesehen und gedacht, da muss ich auch fahren. Also habe ich ein Motorrad gekauft und begonnen zu trainieren.

Was waren deine bisherigen Erfolge auf dem Motorrad, welche benötigte es für den Start an der TT?
Als erstes braucht man Erfahrung. Dann muss man bestimmte Richtlinien erfüllen, damit man die Mountain licence bekommt. Zum Beispiel genügend Rennen im letzten Jahr gefahren sein. Genug schnell etc. Ich konnte vorgängig zur ersten TT schon diverse Erfolge im road racing sammeln und auf der Rundstrecke bei der Schweizermeisterschaft.

Wie sieht die Vorbereitung auf die TT aus?
Ausdauer trainieren, da die Rennen sehr lang sind und die Strecke mit Youtubevideos lernen.

In welchen Klassen bist du an der TT dieses Jahr an den Start gegangen?
In der Superbike und Superstockklasse. Aber beide Klassen mit dem selben Bike.

Wie verlief die diesjährige TT für dich?
Eher schlecht. Wir hatten einige elektronische Probleme am Bike. Die ersten beiden Tage hatte ich Probleme mit meinem Helm, weil mir dauernd das Visier angelaufen ist. Musste dann ein neuen kaufen, da es einfach nicht ging. Viele kleine Sachen die auf der TT grosse Auswirkungen haben, da man so lange unterwegs ist.

Welche anderen Rennen(Rennstrecke & Strassenrennen) bist du dieses Jahr schon gefahren und welche fährst du noch?
Die komplette IRRC(International Road Racing Championship) Meisterschaft.

Ist das dein Hauptberuf? wie finanzierst du dir das Rennen fahren?
Ich arbeite und studiere neben dem Motorradfahren. Zeit ist meistens etwas knapp und das Geld noch viel mehr. Sponsoren helfen, den Grossteil bezahle ich aber selber.

Auch dieses Jahr gab es an der TT Tote, wie geht man als Rennfahrer damit um, wenn man am nächsten Tag wieder an den Start gehen sollte?
Man versucht nicht daran zu denken und sobald man fährt hat man sowieso keine Zeit mehr. Da ist man voll fokussiert und blendet alles andere aus.

Wie fiel die Entscheidung auf Kawasaki?
Ich habe ursprünglich eine Ausbildung auf Kawasaki gemacht. Daher kenne ich die Bikes gut. Kawa-Schweiz unterstützt mich auch sehr gut und die Bikes sind top.

Wirst du nächstes Jahr an der TT wieder an den Start gehen?
Das kann ich noch nicht sagen.

Wie sieht dein Team an einem solchen Rennen aus?
Ich habe immer nur das Minimum an Helfern dabei, das Team ist meist auch immer in neuer Zusammenstellung, da ich mit den Leuten auskommen muss die bereit sind frei zu nehmen und auch zeit haben. Dieses Jahr war mein Bruder Tanker und Kurt Blau Mechaniker. Meine Mutter hat gekocht.

Was ist dein grosses Ziel deiner Rennkarriere?
Mein Ziel war immer die TT fahren zu können. Nun muss ich mir wohl ein neues überlegen😅😜. Ich würde auf jeden Fall gerne Langstrecken-WM fahren.




4 Kommentar(e):

Ηalloǃ Vіеlleіcht іst meinе Νaсhrісht zu spеzifiѕch. Abеr meine älterе Sсhweѕtеr hаt hіer еinen wundеrbaren Μann gefunden und ѕiе haben eine tоllе Вezіеhung, аber waѕ ist mit mir? Ich bin 25 Jahre alt, Isаbella, аus der Тsсhechіѕсhеn Rеpublik, ѕprеche auch Εnglіsch Und... bеѕsеr, es gleiсh zu sagen. Ιсh bіn bіѕеxuеll. Ιch bin nicht eifеrѕüchtig auf einе аnderе Frau... vоr аllem, wenn wir zusammen Liеbe maсhеn. Аh jа, ісh kоchе ѕеhr leсkеr! und ich lіеbe niсht nur kосhen ;)) Ιch bin eіn eсhteѕ Μädchеn und ѕuсhе naсh еіner еrnѕthаftеn und heіßen Вezіеhung... Ԝіe auсh іmmеr, du kаnnѕt meіn Рrоfil hіer fіndеn: http://guegahill.tk/usr-35873/
[url=https://adti.uz][img]https://i.ibb.co/Db0tQQV/141.jpg[/img][/url] Over the years of independence, the institute has trained more than 13000 physicians (including 800 clinical interns, 1116 masters, 200 postgraduates and 20 doctoral students) in various directions. 870 staff work at the institute at present,[when?] including 525 professorial-teaching staff in 55 departments, 34 of them are Doctors of science and 132 candidates of science. 4 staff members of the professorial-teaching staff of the institute are Honoured Workers of Science of the Republic of Uzbekistan, 3 – are members of New-York and 2 – members of Russian Academy of Pedagogical Science. The institute has been training medical staff on the following faculties and directions: Therapeutic, Pediatric, Dentistry, Professional Education, Preventive Medicine, Pharmacy, High Nursing Affair and Physicians’ Advanced Training. At present[when?] 3110 students have been studying at the institute (1331 at the Therapeutic faculty, 1009 at the Pediatric, 358 at the Dentistry, 175 students at the Professional Education Direction, 49 at the faculty of Pharmacy, 71 at the Direction of Preventive Medicine, 117 ones study at the Direction of High Nursing Affair). Today graduates of the institute are trained in the following directions of master's degree: obstetrics and gynecology, therapy (with its directions), otorhinolaryngology, cardiology, ophthalmology, infectious diseases (with its directions), dermatovenereology, neurology, general oncology, morphology, surgery (with its directions), instrumental and functional diagnostic methods (with its directions), neurosurgery, public health and public health services (with its directions), urology, narcology, traumatology and orthopedics, forensic medical examination, pediatrics (with its directions), pediatric surgery, pediatric anesthesiology and intensive care, children's cardiology and rheumatology, pediatric neurology, neonatology, sports medicine. The clinic of the institute numbers 700 seats and equipped with modern diagnostic and treating instrumentations: MRT, MSCT, Scanning USI, Laparoscopic Center and others. There are all opportunities to carry out sophisticated educational process and research work at the institute. Source: https://adti.uz/doktorantura/ [url=https://adti.uz/doktorantura/]medical institute in Uzbekistan[/url] Tags: medical institute in Uzbekistan how do they study at a medical institute first medical library how much do you need to study at a medical institute
Hallo zusammen, Jungs! Ιch wеіß, mеіne Botschaft іst vіelleicht zu spеzifіsсh, Αbеr mеinе Sсhwеѕter hаt hier еinen nettеn Маnn gеfundеn und sіе haben gеhеіratеt, аlѕо wiе wäre еѕ mit mіr?ǃ :) Ich bin 22 Jаhrе аlt, Mаrіa, аuѕ Rumänіen, ich bеhеrrѕсhе аuсh Englіѕch und Deutsch Und... ich hаbe eіne bеstimmtе Krаnkheit nаmens Νymphоmаnіe. Wеr wеiß, waѕ das іѕt, kаnn mісh vеrstеhеn (bеѕsеr gleісh ѕаgen) Αh ϳa, ісh kochе sehr lеckerǃ und ісh liеbе nісht nur kоchеn ;)) Ιсh bіn еіn echteѕ Mädchen, keіne Рrostіtuiеrte und auf dеr Suche nасh еіner еrnsthаften und heіßen Βezіеhung ... Ԝіе auch іmmer, mеіn Prоfil fіndеst du hiеr: http://recmehouben.ml/user-36721/
Young Heaven - Naked Teens & Young Porn Pictures http://eating.pussy.south.canal.energysexy.com/?patience big booty dp porn clips old vixen porn silky knickers porn free gynecology porn stories buy son doobie porn king

Kommentar hinzufügen