Der etwas andere Saisonbeginn

Die Fasnacht ist durch, der erste März auch und somit hat die Motorradsaison 2017 nun offiziell begonnen. Da ich den Winter über mit allen anderen Motorrädern beschäftigt war, vergass ich meine GSXR an den Strom zu hängen. Somit lief sie an diesem wunderschönen Wochenden natürlich noch nicht. Schon war meine Laune am unteren Limit.

Glücklicherweise hatte meine kleine Schwester vor kurzem einen Ausrutscher mit ihrer Kawasaki ER 500. Dieser Ausrutscher führte sie so erfolgreich aus, dass die Reparaturen zu hoch wurden und es sich für die Kawi nicht mehr lohnte. Aus diesem Grund musste nun ein neues Motorrad her. Bald hatte sie eines gefunden, welches aber noch gedrosselt werden musste. Aus diesem Grund wurde ich für die Testfahrt nach Füllinsdorf zur Motorradwerkstatt Mathys bestellt. Dies war letzten Samstag.
Da mein erstes Motorrad eine Yämi war, freute es mich natürlich als ich in der Werkstatt mit Yamahavertretung stand. Es waren dort viele MT's, XSR's und auch eine Vmax zu bestaunen. Herrlich! Ich war aber nicht wegen einer MT oder XSR dort, sondern um eine Yamaha XJ 600 zu probefahren. Da dies meine erste fahrt auf einem Motorrad im Jahre 2017 war, ist dieser Testbericht vielleicht nicht ganz Emotionsfrei.

Ich sass auf der XJ600 und fühlte mich gleich wohl. Das Motorrad mit seinen 210kg lässt sich sehr einfach durch die Kurven jagen. Wenn man ein Fahrrad fahren kann, kannn man auch eine Yamaha XJ 600 fahren. So fühlt es sich zumindest an. Der 77 Ps/ 57 kW Reihenvierzylinder Motor arbeitet ruhig vor sich hin und lässt sich einfach beherrschen. Der unter dem Motor angebrachte Auspuff hat einen angenehmen Ton. Klingt nicht wie ein Dyson aber auch nicht wie ein Traktor. Einfach genussvoll. Die Leistung ist gerade richtig für die schweizer Strassen, man ist nicht unkrontrollier schnell im kriminellen Bereich. Somit empfahl ich meiner Schwester dieses Motorrad.

Ja dies war mein Saisonbeginn 2017, grosses Dankeschön an meine Schwester und gratulation zum neuen Motorrad. Wie hat eure Saison angefangen schreibt es doch in die Kommentare!













0 Comments:

Add a comment